Christopher B.

AWS Cloud Engineer

Talentierter Softwaretechniker mit über 3 Jahren Erfahrung bei Cloud-Architektur und über 6 Jahren Erfahrung bei Backend-Entwicklung.

Christopher ist ein talentierter Softwaretechniker mit über drei Jahren Erfahrung bei Cloud-Architektur und sechs Jahren Erfahrung bei Backend-Entwicklung, darunter der Entwicklung von serverlosen Microservices, der Verwaltung von relationalen Datenbanksystemen und Entwürfen und Bereitstellungen von skalierbaren Anwendungen mit niedriger Latenz und hohem Durchlauf.

Seine Interessen liegen bei Python, AWS SQS, AWS S3, Cloud-Architektur, CI/CD Pipelines und dem Bau von gesunden Umgebungen.

Daneben ist er ein stolzer Teamplayer, der sich auf die Erreichung der Auftragsziele mit hohem Tempo und großer Genauigkeit konzentriert. Er ist ein erfolgreicher Teamleiter und Problemlöser, der kompetent bei der Prüfung, Fehlerbehebung und Verbesserung von Code zur Maximierung der Produktleistung und Benutzbarkeit ist.

Hauptkompetenz
  • Python
    Python 6 Jahre
  • AWS
    AWS 5 Jahre
  • AWS S3
    AWS S3 4 Jahre
Andere Fähigkeiten
  • Microservices 5 Jahre
  • PHP
    PHP 3 Jahre
  • Flask
    Flask 2 Jahre
Christopher
Christopher B.

Greece

Erste Schritte

Ausgewählte Erfahrung

Beschäftigung

  • Cloud-Ingenieur

    Net2Grid - 3 jahre 7 monate

    • Verwaltung und Pflege der AWS-Infrastruktur des Unternehmens, darunter VPCs, IAM, ELB mit Auto Scaling Groups (ASG), SQS, Kinesis, Lambda, API Gateway, S3, ECS, Fargate, SNS, CloudFront, RDS und DynamoDB durch Verwendung von Troposphere und Terraform.
    • Umgestaltung von Pipelines für Datenaufnahme, -transformation und -speicherung, wodurch die Kosten um 40 % reduziert, die Skalierbarkeit gesteigert und eine Verfügbarkeit von mehreren Plattformen mit mehr als 60.000 aktiven IoT-Geräten von mindestens 99 % erzielt wurden.
    • Implementierung von kostengünstigen serverlosen Microservices mit hoher Verfügbarkeit und niedriger Latenz unter Verwendung von Python, JavaScript, PHP, Kafka, RabbitMQ, Memcached, FastAPI, Symfony, Doctrine, boto3 und Faust.
    • Verbesserung der Produktqualität durch Erhöhung der Testabdeckung um mehr als 50 %, Einführung von neuen Frameworks und Tools (FastAPI, Dependency Injector) und Beteiligung an der Verfeinerung der Dokumentationsverfahren.
    • Refaktorisierung von Kerndiensten für die Unterstützung des Oauth 2.0 Protokolls (Authorization Code Grant) mit AWS Cognito.
    • Ausführung von Aufträgen mit knappen Deadlines, die die erfolgreiche Registrierung von 3 der größten Energieversorger in der EU ermöglichten.
    • Beteiligung an einer agilen Umgebung (Scrum) mit technischer Dokumentation, Codeprüfungen und Ticket-Erstellung.

    Technologien:

    • Technologien:
    • AWS AWS
    • AWS S3 AWS S3
    • AWS SQS AWS SQS
    • Symfony Symfony
    • AWS VPC AWS VPC
    • Doctrine ORM Doctrine ORM
    • RabbitMQ RabbitMQ
    • FastAPI FastAPI
  • Backend-Ingenieur

    Research & Informatics Corps, Hellenic Army - 9 monate

    • Beteiligung an einem agilen Team (Kanban) mit 5 Technikern zur Pflege von mehreren Microservices, die als Backend eines eigenen Operations-Management-Systems während des Wehrdienstes verwendet wird.
    • Entwicklung von Flask Microservice zum Erfassen von mehreren Metriken (Netzwerk-Traffic, USB-Anschlüsse, Dateiereignisse usw.) aus privaten Netzwerkcomputern und Speichern in einem MongoDB Cluster.
    • Implementierung von ETL Pipeline mit Apache Spark zur Verarbeitung der genannten Metriken durch verschiedene ML-Modelle.
    • Verbesserung der Containerisierung von Services und Automationstools, was zu einer Reduzierung der Entwicklungszeit um mindestens 30 % führte.

    Technologien:

    • Technologien:
    • Flask Flask
    • Microservices
    • AWS EC2 AWS EC2
  • Full-Stack-Entwickler

    Freelance - 3 jahre 4 monate

    • Teilnahme in einem Team mit 7 Technikern an Implementierung, Bereitstellung und Pflege einer elektronischen Patientenakte, die von mehreren privaten Gesundheitsunternehmen verwendet wird.
    • Entwicklung von Microservice für eine sichere Datenspeicherung mit Django-REST, AWS Boto, S3, DynamoDB und RDS.
    • Entwicklung von Autoskalierungs- und Backup-Lösungen mit AWS Cloudwatch, ELB und ASG, was die Verfügbarkeit um über 90 % erhöht hat.
    • Pflege von Microservices, die mit Django-REST und PostgreSQL gebaut, und Benutzeroberflächen, die mit React und Redux gestaltet wurden.
    • Beteiligung an einer agilen Umgebung (Scrum) mit Codeprüfungen und Ticket-Erstellung.

    Technologien:

    • Technologien:
    • AWS AWS
    • AWS S3 AWS S3
    • React.js React.js
    • Django Django
    • DynamoDB DynamoDB

Ausbildung

  • MSc.Elektro-und Informationstechnik

    Aristoteles-Universität Thessaloniki · 2013 - 2019

Finden Sie Ihren nächsten Entwickler innerhalb von Tagen, nicht Monaten

Wir können Ihnen helfen, Ihr Produkt mit einem erfahrenen Entwickler schneller auszubauen. Alles ab 31,90 €/Stunde. Sie zahlen nur, wenn Sie mit Ihrer ersten Woche zufrieden sind.

In einem kurzen 25-minütigen Gespräch würden wir gerne:

  • Auf Ihren Bedarf bezüglich des Recruitments von Software-Entwicklern eingehen
  • Unseren Prozess vorstellen und somit wie wir Sie mit talentierten und geprüften Kandidaten aus unserem Netzwerk zusammenbringen können
  • Die nächsten Schritte besprechen, um den richtigen Kandidaten zu finden - oft in weniger als einer Woche

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Unterhalten wir uns

Jetzt Entwickler:innen finden, die innerhalb von wenigen Tagen starten können. Ohne Risiko.