Wie stellt man Entwickler ein und worauf können sie sich spezialisieren?

Benötigen Sie Software-Ingenieure mit herausragenden Fähigkeiten? Wir haben einige Tipps, die Ihnen helfen, einen reibungslosen Einstellungsprozess zu gewährleisten und talentierte freiberufliche Entwickler bei begrenztem Zeit- und Budgetrahmen zu finden.

Stefanija Tenekedjieva

Stefanija Tenekedjieva

Wie stellt man Entwickler ein und worauf können sie sich spezialisieren?

Wenn Sie in kürzester Zeit ein Entwicklungsteam zusammenstellen und geprüfte Fachleute für eine langfristige Beschäftigung finden müssen, kann der Beschaffungs- und Interviewprozess ziemlich schwierig sein. Dies ist der Fall, wenn Sie nicht viel Erfahrung mit der Überprüfung von talentierten Entwicklern und der Beurteilung ihrer Soft Skills haben.

In diesem Leitfaden geben wir Ihnen Antworten darauf, in welchen Bereichen der Softwareentwicklung Ihr Entwickler tätig sein sollte und wie es sinnvoll sein kann, Softwareentwickler per Remote-Work einzustellen.

Welche Arten von Softwareentwicklern gibt es?

Die Softwarebranche ist ein lustiger Dschungel, und für Unerfahrene kann es verwirrend sein, zu erfahren, dass es viele verschiedene Arten der Softwareentwicklung gibt, gefolgt von noch mehr Technologien, Sprachen, Frameworks, Bibliotheken und anderen technischen Begriffen, die ein Nicht-Entwickler nur schwer verstehen kann. Es wäre also eine gute Idee, sich zunächst mit den Grundlagen vertraut zu machen.

Front-End-Entwickler

Front-End-Entwickler sind dafür zuständig, ein Konzept (das von einem Designer, einem Kunden oder jemand anderem erstellt wurde) mithilfe von Code in eine voll funktionsfähige Website zu verwandeln.

Der Front-End-Entwickler sorgt dafür, dass Elemente wie Logo, Schaltflächen, Benutzerinteraktivität und das gesamte Layout der Website mit dem Back-End interagieren und ein nahtloses Erlebnis und eine funktionierende Ästhetik bieten.

Die Entwickler sind auch dafür verantwortlich, dass die Website auf verschiedenen Geräten wie Smartphones, Tablets und Desktop-Computern gut aussieht (ein Prozess, der als Responsive Design bekannt ist).

Das Front-End-Design umfasst die Verwendung von Programmiersprachen, deren Funktionalität sich gelegentlich zwischen den beiden großen Entwicklungsparadigmen (Front-End und Back-End) überschneiden kann. Wenn ein Front-End-Entwickler Erfahrung mit beiden hat, wechselt das Paradigma zur Full-Stack-Entwicklung.

Einige der bekanntesten Front-End-Programmiersprachen und Frameworks sind JavaScript, TypeScript, React, Gatsby, Angular und Vue.

Back-End-Entwickler

Der Teil einer Software, einer Website oder eines Dienstes, den die Benutzer nicht sehen, wird als Back-End bezeichnet. In der Programmierung wird das Back-End als Datenzugriffsschicht bezeichnet, während das Front-End als Präsentationsschicht bezeichnet wird. Stellen Sie sich eine Uhr vor: Das Front-End sind die Pfeile und Zahlen, während das Back-End das Getriebe ist, das die Pfeile zum Drehen bringt.

Zum Beispiel sind die meisten Websites heute dynamisch. Das bedeutet, dass der Inhalt in Echtzeit erstellt wird. Eine dynamische Seite enthält in der Regel ein oder mehrere Skripts, die bei jedem Besuch einer Seite auf einem Webserver implementiert werden. Die Skripte erstellen das gesamte Material auf der Seite, das anschließend an den Browser des Benutzers übertragen und angezeigt wird.

Das Back-End umfasst alle Prozesse, die stattfinden, bevor eine Seite in einem Webbrowser angezeigt wird.

Nennenswerte Technologien, in denen Back-End-Entwickler tätig sind, sind JavaScript (auch im Back-End), Node.js, C++, C#, .NET, .NET Core, Go, ASP.NET, Java, Ruby on Rails und viele andere.

Full-Stack-Entwickler

Full-Stack-Entwickler sind Webentwickler, die sowohl die Front-End- als auch die Back-End-Technologien beherrschen, die für die Programmierung von Software erforderlich sind.

Häufig sollten Softwareentwicklungsprojekte mit dem Ziel der Full-Stack-Entwicklung angegangen werden. Deshalb sind Full-Stack-Technologien sehr nützlich, um die Produktion hochzufahren und Geld für die separate Einstellung von Front-End- und Back-End-Entwicklern zu sparen.

Einige der wichtigsten Full-Stack-Technologien sind unter anderem HTML, CSS, ASP.NET, .NET Core und JavaScript.

Mobile-App-Entwickler

Die mobile Entwicklung, oft auch als Mobile-App-Entwicklung bezeichnet, ist die am weitesten verbreitete Art der Softwareentwicklung.

Im Vergleich zu den meisten Arten der Softwareentwicklung kommen bei der mobilen Entwicklung ganz neue Technologien zum Einsatz.

Ein Android-App-Entwickler muss zum Beispiel Java-, Blazor- oder Kotlin-Programmierung beherrschen, um nativ entwickeln zu können. Ein iOS-Entwickler muss fließend in Objective C oder Swift entwickeln können.

Andere entscheiden sich für eine hybride oder plattformübergreifende Entwicklung, um die Ressourcenbeschränkungen der mobilen Entwicklung zu überwinden, indem sie sich auf ein einziges Toolset für die Kompatibilität mehrerer Plattformen verlassen. Technologien, die sowohl für die Entwicklung von Android- als auch iOS-Apps geeignet sind, sind React Native, Cordova, Ionic, Flutter und Dart.

Web-App-Entwickler

Eine Webanwendung ist eine Seite, mit der man interagieren kann. Sie ermöglicht es den Benutzern, zu den Daten beizutragen und auf verschiedene Weise mit ihnen zu interagieren.

Webanwendungen sind mit herkömmlichen Anwendungen vergleichbar, aber der Hauptunterschied besteht darin, dass sie online gehalten werden und über einen Browser aufgerufen werden können. Daher stehen sie in engem Kontakt mit dem Server, der eine große Anzahl von Anfragen erhält.

Webanwendungen und Websites sind nicht dasselbe, und Entwickler von Webanwendungen sind nicht dasselbe wie Webentwickler.

Online-Formulare, Warenkörbe, Textverarbeitungsprogramme, Tabellenkalkulationen, Videos, Fotobearbeitung und -betrachtung, Dateikonvertierung, Scannen von Dateien und das Versenden von E-Mails sind alles Beispiele für Webanwendungen. Einige bekannte Web-Apps, die Sie wahrscheinlich schon verwendet haben, sind unter anderem Netflix, Google Drive, Adobe Acrobat, Dropbox und Hootsuite.

Zu den Technologien, die für die Entwicklung von Webanwendungen verwendet werden, gehören Webflow, React, Magento, Drupal, WordPress, HTML, CSS und viele JavaScript-Frameworks.

Datenwissenschaftler

Data Science ist ein Entwicklungszweig, der Programmierung und Datenanalyse kombiniert, um große Datenmengen zu untersuchen und Trends und Wiederholungen im Verhalten von Zielpersonen aufzudecken.

Anstatt kommerziell erhältliche, clientseitige Software zu erstellen, entwickeln Datenwissenschaftler kleine bis große Programme, die speziell für die Datenanalyse entwickelt werden.

Auch wenn Daten vielleicht nicht als das ansprechendste Thema erscheinen, hat die Datenwissenschaft eine breite Palette von Anwendungen, von Finanzinstituten über Medizintechnik und Analysen bis hin zur Werbung.

Wie in jedem Bereich der Software gibt es viele Technologien, die von Datenwissenschaftlern verwendet werden, aber einige der bekanntesten sind TensorFlow, Keras, Scikit-learn, Pandas und PyTorch.

Desktop-Entwickler

Unter Desktop-Entwicklung versteht man die Entwicklung von Anwendungen, die auf Systemen wie Windows, Mac OS X oder Linux laufen, oder einfach gesagt: nur auf Desktop-Systemen.

Die häufigste Art der Softwareentwicklung war früher die Desktop-Entwicklung. Mit der weltweit zunehmenden Nutzung von Smartphones und mobilen Anwendungen hat die Desktop-Entwicklung jedoch erheblich an Bedeutung verloren.

Die Menschen nutzen weiterhin täglich Desktop-Programme. Google Chrome ist zum Beispiel eine Desktop-Anwendung, mit der Sie im Internet surfen können. Einige der bekanntesten Desktop-Entwicklungstechnologien sind UWP, WPF, Windows Forms, Cocoa, Electron und Swing.

Cloud-Ingenieure

Dienste, Programme und Anwendungen, die in der Cloud laufen, werden als Cloud Computing bezeichnet. Das bedeutet, dass sie von praktisch jedem Ort aus zugänglich sind, solange der Nutzer über eine Internetverbindung und ein gültiges Login verfügt. Sie haben viele Vorteile, darunter auch die Skalierbarkeit.

Einige Programmierer sind auf die Entwicklung von Cloud-Plattformen spezialisiert. Sie erstellen Cloud-Anwendungen, helfen bei der Cloud-Bereitstellung und -Migration, verwalten Cloud-Dienste und bieten Nutzersupport.

Zu den wichtigsten Cloud-Computing-Technologien gehören Microsoft Azure, Kubernetes, AWS, Google Cloud, IBM Cloud, Oracle Cloud Infrastructure, Cloud Linux und andere.

Sicherheits-Ingenieure

Sicherheitssoftware-Ingenieure haben die Aufgabe, die Sicherheit verschiedener technischer Systeme zu gewährleisten. Sie verfügen über ein umfassendes Verständnis der Techniken, Methoden, Werkzeuge und Muster, die von Cyberkriminellen zum Hacken von Software verwendet werden, und können so dazu beitragen, solche Angriffe zu verhindern.

Ein Beispiel für diese Art von Fachleuten sind ethische Hacker. Sie arbeiten mit Kunden zusammen, um Software zu hacken, um Schwachstellen zu identifizieren und aufzudecken, damit sie diese beheben können.

DevOps-Ingenieure

DevOps ist eine Reihe von Methoden und Ideen, die darauf abzielen, Software zeitnah, effizient und kundenorientiert bereitzustellen. Es wird von einer großen Anzahl von Softwareingenieuren und -teams auf der ganzen Welt verwendet, die sich auf Problemlösung und Effizienz sowie Qualität und Softwareerstellung konzentrieren.

DevOps-Ingenieure arbeiten mit Teams zusammen, die Software entwickeln. Sie sind an QA-Tests und der Bereitstellung beteiligt.

Sie konzentrieren sich in der Regel auf mehrere Arten von Aufgaben, darunter Programmierung, Integration, Skripterstellung, QA-Tests und vieles mehr. Sie müssen auch Theorie und Praxis kombinieren, um das übrige Team, zu dem Softwareentwickler und Qualitätssicherungsspezialisten gehören können, zu unterstützen und mit ihm zusammenzuarbeiten.

Datenbank-Entwickler

Ein Datenbankentwickler ist für die Erstellung von Datenbanken, die Änderung und den Entwurf bestehender oder neuer Systeme zuständig und sorgt dafür, dass diese den Bedürfnissen der Benutzer entsprechen. Die Aufgaben des Datenbankadministrators und des Entwicklers können sich manchmal überschneiden, je nach den Bedürfnissen des Kunden oder Arbeitgebers.

Videospiel-Entwicklung

Einfach ausgedrückt, konzentriert sich die Entwicklung von Videospielsoftware auf die Entwicklung von Videospielen. Je nach der Komplexität des Spiels und der Technologie, auf der es basiert, kann die Entwicklung eines durchschnittlichen Videospiels Jahre dauern.

Der wichtigste Aspekt einer guten Benutzererfahrung und damit der Beliebtheit von Videospielen ist das visuelle Feedback. Um sicherzustellen, dass die interaktive Software auf Computern, Konsolen und mobilen Geräten intuitiv und einfach zu bedienen ist, verwenden Videospielentwickler Technologien wie Creation Engine, Unity, Unreal Engine, Anvil und CryEngine.

Was sind gute Fragen, die man Entwicklern in einem Vorstellungsgespräch stellen sollte?

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch mit Entwicklern führen, werden Sie sich höchstwahrscheinlich auf die allgemeinen technischen Fähigkeiten und auch auf die Soft Skills konzentrieren. Wenn es um allgemeine Fragen geht, die für alle Technologien oder Fähigkeiten gelten, finden Sie hier einige nützliche Fragen:

  • Was sind die Merkmale von X?
  • Warum sollte X anstelle eines anderen Frameworks wie Y verwendet werden?
  • Wie erstellt man eine Xt-App/Website?
  • Wie viele Jahre Erfahrung haben Sie in diesem speziellen Bereich oder Framework?
  • Was war Ihr Lieblingsprojekt, und warum?
  • Zeigen Sie mir einige Ihrer persönlichen Projekte oder Projekte, an denen Sie beteiligt waren und für die Sie sich begeistert haben.
  • Welche anderen Technologien beherrschen Sie neben Ihrer Hauptkompetenz?

Welche Fähigkeiten sollten bei der Auswahl von Entwicklern berücksichtigt werden?

Abgesehen von den Fachkenntnissen in den wichtigsten technischen Bereichen sollten die Entwickler auch über Soft Skills verfügen, und wenn Sie Mitarbeiter per Remote-Work einstellen, über Englischkenntnisse.

Unserem HR-Team zufolge sind die wichtigsten nichttechnischen Fähigkeiten Präsentationsfähigkeit, Offenheit, Kontaktfreudigkeit, Ehrlichkeit, Neugierde und Flexibilität.

Bei der Suche nach Mitarbeitern für unser Unternehmen gibt es zwischen zwei Bewerbern mit den gleichen fachlichen und technischen Fähigkeiten einige Soft Skills, die den besseren Kandidaten auszeichnen:

  • Klarer und professioneller Kommunikationsansatz
  • Englischkenntnisse der oberen Mittelstufe oder höher
  • Fähigkeit, mit jedem Team gut auszukommen
  • Ambitionen als Führungskraft
  • Fähigkeit, jüngere Kollegen zu unterstützen und anzuleiten
  • Pünktlichkeit, wenn es darum geht, an den Sitzungen teilzunehmen oder die Aufgaben rechtzeitig zu erledigen.

Fazit

Die gute Nachricht ist, dass es viele talentierte Menschen aus der ganzen Welt gibt, die in der Softwareentwicklung arbeiten. Die schlechte Nachricht ist, dass es Tausende von offenen Stellen und Möglichkeiten gibt, und darüber hinaus ist es ziemlich schwierig, in kurzer Zeit eine Person zu finden, die genau den technischen Hintergrund, die Erfahrung und die Soft Skills hat, die man haben möchte.

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen und Preise, und vielleicht finden Sie schon in wenigen Tagen die richtige Person.

Drei Schritte zu Ihrem perfekten Software Entwickler

  • Schritt 1

    Teilen Sie uns Ihren Bedarf mit

    Sprechen Sie mit einem technischen Manager über Ihre Anforderungen und Ziele für Ihr Produkt oder Projekt.

  • Schritt 2

    Finden Sie den perfekten Entwickler

    Innerhalb weniger Tage wird Ihnen ein ausgewählter, vollständig geprüfter Entwickler vorgestellt.

  • Schritt 3

    Beginn der Zusammenarbeit (ohne Risiko)

    Die Arbeit beginnt. Völlig risikofrei für eine Woche. Sie zahlen nur, wenn Sie zufrieden sind.

Einen Software Entwickler finden

Vertraut von:

electroluxcoopmarginalenbankmindoktorpeltarionbonnierneuronssveasolarroaringiomeitnerspeqtabamgetingeclaimleneoelectroluxcoopmarginalenbankmindoktorpeltarionbonnierneuronssveasolarroaringiomeitnerspeqtabamgetingeclaimleneo

Haben Sie eine Frage zur Einstellung eines Software-Entwickler?

  • Wie viel kostet es, einen Software-Entwickler über Proxify zu beauftragen?

  • Wie funktioniert die risikofreie Testphase mit einem Software-Entwickler?

  • Kann Proxify wirklich innerhalb von 1 Woche einen passenden Software-Entwickler finden?

  • Wie läuft das Prüfungsverfahren ab?

Finden Sie Ihren nächsten Entwickler innerhalb von Tagen, nicht Monaten

Wir können Ihnen helfen, Ihr Produkt mit einem erfahrenen Entwickler schneller voranzutreiben. Alles ab €31.90/Stunde. Sie zahlen nur, wenn Sie mit Ihrer ersten Woche zufrieden sind.

In einem kurzen 25-minütigen Gespräch würden wir gerne:

  • Auf Ihren Bedarf bezüglich des Recruitments von Software-Entwicklern eingehen
  • Unseren Prozess vorstellen und somit wie wir Sie mit talentierten und geprüften Kandidaten aus unserem Netzwerk zusammenbringen können
  • Die nächsten Schritte besprechen, um den richtigen Kandidaten zu finden - oft in weniger als einer Woche

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Unterhalten wir uns

Der erste Entwickler beginnt innerhalb weniger Tage. Ohne aggressives Verkaufsgespräch.